Debian Jessie Upgrade zu Stretch

Vorbereitung

System akualisieren:

apt-get update && apt-get upgrade

Folgende Verzeichnisse vor dem Upgrade sichern: /etc, /var/lib/dpkg und /var/lib/apt/extended_states. Installierte Pakete auflisten:

dpkg --get-selections "*"

Third-party packages raussuchen und entsprechende Aktionen vornehmen (evtl. entfernen von nicht benötigten Paketen):

apt-get install apt-forktracer
apt-forktracer | sort

Fehlerhafte Pakete überprüfen:

dpkg --audit

Pakete die den Status „hold“ haben auflisten:

dpkg --get-selections | grep 'hold$'

Upgrade

In der Datei /etc/apt/sources.list jessie mit stretch ersetzen.

Neue Paket Liste laden

apt-get update

Vor dem Upgrade sicherstellen das genüged Speicherplatz vorhanden ist:

apt-get -o APT::Get::Trivial-Only=true dist-upgrade

Minimal Upgrade starten:

apt-get upgrade

System upgrade starten:

apt-get dist-upgrade

Verifizieren ob metapackage installiert ist:

dpkg -l "linux-image*" | grep ^ii | grep -i meta

Falls nicht Kernel metapackage installieren (hier für 64-bit Architektur):

apt-get install linux-image-amd64

Bereinigung

Entfernte Pakete komplett löschen:

apt-get purge $(dpkg -l | awk '/^rc/ { print $2 }')
apt autoremove --purge

Troubleshooting

Collectd

Falls Collectd installiert ist, muss vor dem Upgrade das Packet entfernt werden:

apt-get purge --auto-remove collectd-core

Nach dem Upgrade kann Collectd wieder installiert werden:

apt-get install collectd

Grub Timeout bei Hyper-V Hosts

Workaround für Grub Timeout Bug entfernen:

/etc/default/grub
GRUB_TIMEOUT=5
update-grub

DSA SSH Privat-Key

DSA Privat-Key wird nicht mehr unterstützt.


Sie haben weitere Fragen zu dieser Anleitung und möchten gerne mehr Informationen oder brauchen Unterstützung? Wir helfen Ihnen gerne, unsere Kontaktdaten finden Sie hier: https://df-informatik.ch/kontakt/