Logical Volume Manager

LVM Partitionen haben den Partition-Typ 8E unter /etc/lvm sind die Konfigurationen abgelegt.

Physische Volumen erstellen

Mit pvcreate aus Partition sda7 ein Physisches Volume erstellen:

pvcreate /dev/sda7

Mit pvcreate aus Partition sda8 ein Physisches Volume erstellen:

pvcreate /dev/sda8

Mit pvcreate aus Partition sda9 ein Physisches Volume erstellen:

pvcreate /dev/sda9

Die Physischen Volumen Anzeigen:

pvs

Volumen Gruppe erstellen

Volumen Gruppe vg1 aus Physischen Volumen sda7 und sda8 erstellen:

vgcreate vg1 /dev/sda7 /dev/sda8

Volumen Gruppe Anzeigen:

vgs

Volumen Gruppe mit Physisches Volumen sda9 vergrössern:

vgextend vg1 /dev/sda9

Logisches Volumen erstellen

Logisches Volumen lv1 in Volumen Gruppe vg1 erstellen mit 10 GB Speicherplatz

lvcreate -n lv1 vg1 -L 10G

Logische Volumen Anzeigen:

lvs

Das Logische Volume ist auch unter /dev/vg1 zu finden:

ls -l /dev/vg1

Filesystem auf Logisches Volumen lv1 erstellen:

mkfs.ext4 /dev/vg1/lv1

Filesystem einbinden:

mkdir /mnt/data && mount /dev/vg1/lv1 /mnt/data

Logisches Volumen lv1 um 3 GB vergrössern:

lvextend -L +3G /dev/vg1/lv1

Filesystem vergrössern:

resize2fs /dev/vg1/lv1

Snapshot

Mit lvcreate ist es auch möglich Snapshots zu erstellen, hier ein Beispiel, Snapshot mit Name lv1-ss1 und 5 GB Grösse:

lvcreate -s /dev/vg1/lv1 -n lv1-ss1 -L 5G

Dieser Snapshot ist dann unter /dev/vg1/lb1-ss1 zu finden. Man kann den Snapshot per mount einbinden und Dateien wiederherstellen. Um ein Snapshot zu löschen um vorher sichergestellt werden, dass der Snapshot nicht eingebunden und deaktiviert ist:

lvchange -an /dev/vg1/lv1-ss1

Danach kann der Snapshot lv1-ss1 entfernt werden:

lvremove /dev/vg1/lv1-ss1

Sie haben weitere Fragen zu dieser Anleitung und möchten gerne mehr Informationen oder brauchen Unterstützung? Wir helfen Ihnen gerne, unsere Kontaktdaten finden Sie hier: https://df-informatik.ch/kontakt/